top of page
  • Prof Jan R. Krause

Führungen durchs Bibliotheksmuseum am Tag der Architektur

Mehr als 100 Besucher kamen zu den von uns für Astrid Bornheim Architektur und buerozentral organisierten Führungen ins neue Bibliotheksmuseum der Staatsbibliothek Unter den Linden.

Als eines von 66 Projekten war das Bibliotheksmuseum der Staatsbibliothek Unter den Linden von der Architektenkammer Berlin ausgewählt, um am Tag der Architektur der architekturinteressierten Öffentlichkeit vorgestellt zu werden. Wir organisierten die Öffentlichkeitsarbeit und die Führungen für Astrid Bornheim Architektur. Die Architektin begeisterte mehr als 100 Besucher mit Geschichten aus dem Planungs- und Kuratierungsprozess dieses deutschlandweit einmaligen Museumstyps. Michel Weber vom buerozentral erklärte detailreich die konservatorischen und sicherheitstechnischen Anforderungen der hochkomplexen Vitrinen. Besonders wertvoll waren die Erläuterungen des Kulturwerk-Kurators Vincent Schmidt zur Sammlung von Europas größtem Wissensspeicher. Die Resonanz der Teilnehmer war einhellig: Architekturführungen sollte es viel häufiger geben - nicht nur einmal im Jahr am Tag der Architektur.



 

Sie möchten Architekturführungen professionell organisieren lassen - melden Sie sich bei uns…! Wir entwickeln mit Ihnen das passende Konzept, organisieren und führen durch Architekturen und Städte.

 

Unsere Leistungen für dieses Projekt

· Ideenentwicklung

· Einreichung bei der Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.

· Veranstaltungsplanung und -konzeption

· Referentenansprache

· Vorbereitung des Gastgebers und der Referenten auf die Gesprächsrunde

· Abstimmung mit Veranstaltungstechnik

· Einladungsmanagement

· Betreuung der Veranstaltung vor Ort

· Moderation des Podiumsgesprächs

· Ansprache Fachpresse

Team

office for architectural thinking

Prof. Jan R. Krause

Maurizio Intini


Astrid Bornheim Architektur


Kooperation

buerozentral

Staatsbibliothek Unter den Linden / Kulturwerk

Stiftung Preußischer Kulturbesitz




Comments


bottom of page