• Michelle Michalek

Interview: Partizipationsverfahren Bildungscampus Berlin Tegel für Gruber+Popp Architekten BDA

Ziel:

Vermittlung des neuen Compartment Konzepts für Berliner Schulen im Rahmen des Partizipationsverfahrens für den Bildungscampus im Schumacherquartier, Berlin Tegel

Unsere Leistungen:

Interview: Konzept, Dramaturgie, Fragenkatalog, Antwort-Coaching

Auftraggeber:

Gruber+Popp Architekten BDA, Schulbau-Architekten, Partizipationsmoderatoren, Redaktionsbeirat „Leitlinien für Leistungsfähige Schulbauten in Deutschland“, Redaktionsbeirat „Leitlinien für Brandschutz im Schulbau“, Expertenkreis „Raum und Inklusion im Schulbau“



Produktion:

Kamera + Schnitt: Zoe Popp

On-Set-Sound und Mix: Thomas Schöttl

Grafik: Helen Buchholz, Antje Gießmann



Team:

Jan R. Krause


© 2020 office for architectural thinking