top of page
  • Prof Jan R. Krause

Gebäudetyp E kommt: Großes Interesse bei den 22. Rooftop Talks in München

Am 20. November 2023 waren die 22. Rooftop Talks der Baukulturinitiative Dachkult bei der Bayerischen Architektenkammer zu Gast. Vor dem Hintergrund, dass das Bundesbauministerium BMWSB einen BAU-Turbo-Pakt verkündet und den Gebäudetyp E zum „wichtigen Element“ erklärt hat, hätte das Thema kaum aktueller sein können: „Gebäudetyp E – Einfach Bauen mit Steildach“.

Mehr als 100 Teilnehmer:innen hatten sich angemeldet, um nicht nur Absichtserklärungen zu hören, sondern konkrete Vereinfachungen aus realisierten Projekten kennenzulernen. Die Architektin Julia Mang-Bohn von Bohn Architekten GbR engagiert sich seit langem in der Bayerischen Architektenkammer für das einfache Bauen und Möglichkeiten der Abweichung von bestehender Normung und Regeln der Technik. An ihren Wohnhäusern aus den vergangenen zwanzig Jahren zeigte sie anschaulich, wie einfaches Bauen gelingen kann.

Mit Dr. Ernst Böhm, Gründungsgesellschafter der B&O Gruppe, sprach bei den Rooftop Talks erstmals ein Bauherr zum Thema „Einfaches Bauen“. Im Zusammenhang mit den drei Forschungshäusern von Architekt Prof. Florian Nagler auf dem Firmengelände in Bad Aibling präsentierte Dr. Böhm seine „Acht Thesen einfachen Bauens“.

Als Vertreter der nächsten Generation stellten die Preisträger des Dachwelten | Dachwelten Hochschul-Wettbewerb 2022 von den Schulen für Holz und Gestaltung aus Garmisch-Partenkirchen ihre Ideen für modulare Dachräume vor.

Durch die Veranstaltung führten Petra Schumacher, Sprecherin der Initiative Steildach/Dachkult und Prof. Jan R. Krause, Institut für Architektur Media Management AMM, Hochschule Bochum, office for architectural thinking, Berlin. In der anschließenden Podiumsdiskussion gab es viel zu besprechen. Ungewohnt zahlreich: die Fragen aus dem Publikum.

Beim get-together fiel der Blick durch die längsseitige Fensterfront des Veranstaltungssaals in den herbstlich bunt leuchtenden Park auf das Satteldach des denkmalgeschützten Littmann-Baus von 1925, einen der schönsten schlossartigen Villenbauten im Viertel und Sitz der Geschäftsstelle der Bayerischen Architektenkammer. Dank an Kammerpräsidentin Prof. Lydia Haack für die Gastfreundschaft im Haus der Architektur und an das Team des Veranstaltungsmanagements für die perfekte Technik.


Mit freundlicher Genehmigung von Guru : Institute for moving content aus Hamburg.


Mehr als 200 weitere Videos mit Beiträgen und Statements von Architekt:innen zum Perspektivwechsel in Dach- und Baubranche, u.a. Arno Lederer, Anja Rosen, Peter Haimerl, Jessica Borchardt, Christoph Mäckler, Elisabeth Broermann, Eike Becker, Inga Glander, Kilian Kresing, Anke Mensing, Nils Nolting, Maria Pfitzner, Andreas Schüring, Claudia Meixner, Thomas Kröger, Dea Ecker, ...

in der Dachkult Mediathek auf YouTube


und auf


 

Sie möchten Architekturveranstaltungen und Podiumsdiskussionen professionell organisieren und moderieren lassen - melden Sie sich bei uns…! Wir entwickeln mit Ihnen das passende Konzept, finden aktuelle Themen und passende Locations.

 

Unsere Leistungen für dieses Projekt

· Ideenentwicklung

· Veranstaltungsplanung und -konzeption

· Referentenauswahl und -ansprache

· Vorbereitung der Referenten auf die Gesprächsrunde

· Abstimmung mit Architektenkammer

· Einladungsmanagement

· Betreuung der Veranstaltung vor Ort

· Moderation

· Ansprache der Lokal- und Fachpresse

Team

office for architectural thinking

Prof. Jan R. Krause

Dr. Nadja Lowitzsch


Initiative Steildach/Dachkult


Kooperation

Guru: Video

Brandrevier: Interviews, PR, Social Media



Comentarios


bottom of page