top of page
  • Prof Jan R. Krause

Das kleine Architekten 1x1 für Fleck

Im Rahmen der Außendienstmitarbeitertagung des Dachzubehör-Herstellers Fleck führten wir in der FLECKtory in Oer-Erkenschwick einen Workshop zum Kommunizieren mit Architekt:innen auf Augenhöhe durch. Ein relevantes Thema, da ein erfolgreicher Vertrieb von Bauprodukten an Architekt:innen ein genaues Verständnis dafür erfordert, wie sie angesprochen und beraten werden möchten.


Bereits am Vorabend trafen wir uns zu einem Networking-Dinner, stimmten uns zu dem Thema ein und verschafften uns einen Überblick über den aktuellen Kenntnisstand der Teilnehmer:innen. An unserem Seminar am nächsten Morgen nahmen elf Mitarbeiter:innen aus dem Außendienst, Produktmanagement und Marketing sowie Fleck-Geschäftsführer Christoph Nielacny teil. Ziel war es, ihnen die Grundlagen für ein gutes Beziehungsmanagement mit Architekt:innen zu vermitteln.



Wir begannen den vierstündigen Workshop mit einer Vorstellungsrunde, in der die Teilnehmer:innen von ihren Erfahrungen mit Architekt:innen erzählten. Es folgten Impulsvorträge zum Berufsbild der Architekt:innen und zu Trends und Tendenzen in der Dach-Architektur.



Im Anschluss präsentierten die Teilnehmer:innen ausgewählte Produkte für Architekt:innen. Anhand dieser Positiv-Wahl erläuterten wir, wie Architekt:innen denken und nach welchen Kriterien sie Produktentscheidungen treffen. Im Dialog besprachen wir, welche Fleck-Produkte besonders gut zu Architekt:innen passen und sich für den Gesprächseinstieg eignen.



Nun folgten zwei Elevator Pitches in der Live-Übung. Außendienstmitarbeiter:innen präsentierten in einem Simulationsgespräch mit Maurizio Intini die Firma Fleck. Im ersten Szenario ging es um die allgemeine Vorstellung des Unternehmens, seiner Produkte und Dienstleistungen beim Architekten. Im zweiten Beratungsgespräch wurden maßgeschneiderte Lösungen für ein konkretes Projekt des Architekten entwickelt.




In einer abschließenden Feedbackrunde fassten wir die im Workshop und bei der Live-Übung gewonnenen Erkenntnisse zusammen. Wir entwickelten einen Fleck-spezifischen Gesprächsleitfaden für einen positiven Eindruck in der Gesprächseröffnung, Souveränität in der Gesprächsführung und einen verbindlichen Gesprächsabschluss mit Architekt:innen.


 

Sie möchten Weiterbildungsveranstaltungen, Seminarreihen oder Online-Tutorials für Handwerk, Architekten oder Bauingenieure entwickeln - melden Sie sich bei uns…! Wir konzipieren, gestalten und detaillieren Seminare mit Fachwissen für Theorie und Praxis.

 

Unsere Leistungen für dieses Projekt

· Seminarkonzept

· Inhalt und Ablauf des Workshops

· Moderation und Kommunikationstraining

· Dokumentation des Workshops

· Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen

Team

office for architectural thinking

Prof. Jan R. Krause

Maurizio Intini





Коментарі


bottom of page